SatLex Digital - deutsch [de]
®
  Freitag | 15.11.2019
Startseite  |  Sitemap  |  Sprachen  |  Kontakt  |  Impressum

Technik :: Lexikon mit Begriffen aus der Satellitenwelt

  0-9   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
Treffer: 1-5
Hilfe zur Suchfunktion
Pay-TV
Bezahl-Fernsehen, in Deutschland bislang durch Premiere analog und Premiere World vertreten. Im Gegensatz zu den durch Werbung bzw. Gebühren finanzierten Programmen stellen die Einnahmen aus den Abonnement-Gebühren der Zuschauer die Hauptfinanzierung des Senders dar. Um die verschlüsselten Fernsehsendungen unter Einsatz eines Decoders und einer entsprechenden Smartcard, dem "Schlüssel", zu decodieren, müssen zusätzliche Gebühren entrichtet werden.
Payload
Dateninhalt eines Datenpakets.
PPC - Pay-Per-Channel
PPM - Pay-Per-Movie
Gebühren für tatsächlich gesehene Filme.
PPV - Pay-Per-View
Der Zuschauer bezahlt im Pay-Per-View Modus nur für Sendungen, die er wirklich anschaut. Bei Premiere World, bislang einziger Pay-TV Anbieter für Satelliten-Zuschauer in Deutschland, werden aktuelle Spielfilme sowie zu einem späteren Zeitpunkt auch Konzert-Events und Sportübertragen gegen eine Extra-Gebühr angeboten.
Werbung
Copyright © 1996-2019 SatLex® - Chris Mitiu (TriaxMan) / www.satlex.de / Alle Rechte vorbehalten.